Outdoor Guide Unterwalden

CHF59.00

Der Gebietsführer über die verschiedenen Tourismusregionen Nid- & Obwalden entspricht am selben Konzept wie der erprobte Engelberg Outdoor Guide. Alle Regionen in Unterwalden, ausgenommen ist das Engelbergertal.

Beschreibung

Informationen

Der sportartübergreifende Gebietsführer über die verschiedenen Tourismusregionen Nid- & Obwalden entspricht am selben Konzept wie der erpropte Engelberg Outdoor Guide.

  • Tourismusregion Klewenalp (Isenthal, Seelisberg, Emmetten, Beckenried, Buochs, Ennetbürgen, Bürgenstock)
  • Tourismusregion Stans (Stans, Stansstad, Ennetmoos)
  • Tourismusregion Hergiswil
  • Obwalden Tourismusregion (Sarnertal, Giswil-Mörlialp-Lungern, Kerns & Melchseefrutt)
  • Pilatus (NW/OW Seite)

Dank der Vorstellung von verschiedenen Bergsportarten in unserem Gebiet, soll dem Touristen und den Einwohnern die unendlich vielen und schönen Möglichkeiten näher gebracht werden.

  • Sommer: Mountainbike // Bergwandern // Alpinklettern // Sportklettern //
  • Winter: Ski- & Snowboardtouren // Freeride // Ski Alpin // Schneeschuhtouren // Eisklettern

Hintergrund und Philosophie

Die beiden Urkantone Ob- und Nidwalden ergeben das Gebiet Unterwalden und liegen geografisch nicht nur im Herzen der Schweizer Alpen, sondern auch tief in den Herzen der Autoren dieses Gebietsführers. Hier herrscht im Winter wie im Sommer sanfter Bergtourismus.
Aufgewachsen in der Region, lernten wir das Gebiet auf vielen Entdeckungstouren in all seinen Facetten kennen. Die steilen Täler, die imposanten Felswände und die endlosen Wander- und Bikewege laden zu Abenteuern in der Natur ein. All diese Erlebnisse wollen wir euch mit ansprechenden Bildern und Karten ein Stück näherbringen, denn viele kennen die Möglichkeiten an Outdooraktivitäten noch nicht vollständig.

Zum Gebrauch

Die erste Ausgabe des «Unterwaldner Outdoor Guide» wurde anhand der Ausfertigung des «Engelberg Outdoor Guide» erstellt. Gleiches Konzept, anderes Perimeter. Das Buch soll eine Kombination zwischen Bildband und Tourenführer sein. Bewusst werden komplizierte Routenbeschriebe weggelassen, dafür exakte Karten und Skizzen präsentiert. Die vorgestellten Touren stellen eine Auswahl dar und sind nicht vollständig. Sie wurden nach dem Geschmack der Autoren selektioniert und aufgearbeitet. Es erklärt sich von selbst, dass es noch viel mehr Unentdecktes in unserer Region gibt.

Standort und Anreise

Unterwalden ist der Name des Gebietes, das aus den beiden Schweizer Kantonen Ob- & Nidwalden besteht. Herrlich eingebettet in schöne Voralpengipfel hoch über dem Vierwaldstättersee ist es aus allen Himmelsrichtungen sehr einfach erreichbar.
Dank der modernen Infrastruktur und der öffentlichen Verkehrsmittel sind alle Ortschaften mit Bus und Zug, und vom Flughafen Zürich in maximal nur zwei Stunden erreichbar. Auch die Autobahnachse A2 Luzern-Gotthard sowie die wichtige Verbindungsstrasse Luzern-Brünig führt durch die beiden Kantone.

MOUNTAINBIKE 

  • BELLA VISTA
  • CHOLTAL
  • PANORAMA
  • BRENNWALD
  • HÖCH FLUE
  • SEEBLICK-TRAIL
  • GOLDIROUTE
  • NATURAL BIKE PARK
  • NAS
  • SEEWLIGRAT ETSCHENRIED
  • MUETERSCHWANDENBERG ROTZLOCH
  • MUETERSCHWANDENBERG ZINGEL
  • BUOCHSERWALD
  • BÄRENFALLE
  • RENGPASS
  • FRÄKMÜNTEGG «WURZELTRAIL»
  • STANSERHORN BLUEMATT
  • ÄCHERLIPASS
  • O-TOUR BIKE WEST
  • ÄLGGI–HÜTTSTETT–DUNDELEGG
  • WICHELSEERUNDFAHRT
  • OBWALDNER SEEN RUNDFAHRT
  • LUNGERERSEERUNDFAHRT
  • SATTELPASS SEEWENEGG
  • SAKRAMENTSKAPELLE
  • GROSSTEILERBERG

BERGWANDERN

  • BÄRENWEG
  • MUNDARTWEG
  • ALP WEID–NIEDERBAUEN 1923 M.Ü.M.
  • OBERBAUEN–GANDI–SCHWALMIS
  • WILDBEOBACHTUNGSPFAD
  • GITZITRITT
  • MUSENALP RUNDTOUR
  • BRISEN 2404 M.Ü.M.
  • SCHWALMIS–RISETENSTOCK
  • STANSERHORN 1897 M.Ü.M.
  • ARVIGRAT 2002 M.Ü.M.
  • BARGLEN 2669 M.Ü.M.
  • RUNDTOUR HOCHSTOLLEN 2481 M.Ü.M.
  • ÄLGGI «MITTELPUNKT DER SCHWEIZ»
  • ROUNDTOUR «JOCHPASS–SCHAFTAL»
  • GLAUBENBERG–SEEWENSEELI–FÜRSTEIN
  • ÄLGGI–VORDER SEEFELD
  • BÄRGMANDLIPFAD GISWIL
  • BRUDERKLAUSENWEG
  • FINDLINGSWEG
  • JÄNZI PANORAMA TRAIL
  • MITTAGGÜPFI PILATUS
  • OBWALDNER HÖHENWEG
  • RUNDWANDERUNG UM DEN SARNERSEE
  • SCHMETTERLINGSPFAD LUNGERN
  • ÜBER DEN SCHLIERENGRAT

SPORTKLETTERN

  • SEEWEG
  • PARKPLATZ
  • CHÄPPELIWAND
  • NEIENSTEINE
  • GOSSALP
  • EMMETTEN SCHLUCHT SCHWANDFLUH
  • RISLETEN
  • KLEWENALP
  • RIVELLA
  • TELLI
  • BUBIWÄNDLI
  • ZÄCKÄNÄSCHT
  • POLIZEIPOSTEN
  • BURGFLUEH
  • SCHÜTZENHAUS
  • CHLI MELCHAA
  • LUNGERN
  • SILBERMINÄ
  • GOLDGRUÄBÄ
  • CHNEBEL
  • FLÜELIBALMDOSSÄ
  • STEPFEN
  • GOLDGRUÄBÄ
  • FRUTT «BONISTOCK»
  • BERGSTATION MELCHSEE-FRUTT
  • BARGLEN SCHIBEN KLETTERGARTEN
  • MATTALPPLATTE
  • MATTHORN SÜD

KLETTERN MEHRSEILLÄNGEN

  • MARIENHÖHE
  • GURUPLATTE
  • GEISSPLATTE–SCHWALMIS
  • «DASSSSS»
  • OFEN
  • CHESELEN
  • BRÜNIG HAUPT NORDGRAT
  • BARGLEN SÜDWAND
  • HOHMAD SILBER DISTEL
  • GROSS HOHMAD «EINSAME WEGE»
  • GALTIGENTÜRME
  • HOLZWANGLFUE
  • RUESSIGRAT
  • ROSSFLUE
  • HÖCH SCHILD

CANYONING

  • ISITALERBACH
  • CHOLTALBACH
  • CHLI SCHLIEREN
  • GROSSE MELCHAA
  • TUMMLI

SKI ALPIN

  • GITSCHENEN
  • KLEWENALP–STOCKHÜTTE
  • MELCHSEE-FRUTT
  • MÖRLIALP
  • LANGIS GLAUBENBERG
  • LUNGERN TURREN SCHÖNBÜEL

FREERIDE

  • KLEWENALP–STOCKHÜTTE
  • MELCHSEE-FRUTT

SKI- UND SNOWBOARDTOUREN

  • NIEDERBAUEN 1923 M.Ü.M.
  • GLATTIGRAT 2191 M.Ü.M.
  • BRISEN 2404 M.Ü.M.
  • BUOCHSERHORN 1806 M.Ü.M.
  • MUSENALP 1741 M.Ü.M.
  • SCHWALMIS 2446 M.Ü.M.
  • RISETENSTOCK 2290 M.Ü.M.
  • HEITLIBERG 1778 M.Ü.M.
  • ÄCHERLI // ARVIGRAT
  • STOREGGPASS–WIDDERFELD–NÜNALPHORN
  • HUETSTOCK 2676 M.Ü.M.
  • HANGHORN // ROTSANDNOLLEN
  • ABGSCHÜTZ 2263 M.Ü.M.
  • BARGLEN SCHIBEN
  • FIKENLOCH // GRAUSTOCK // SCHAFBERG
  • GIPFEL // GÜPFI
  • WIDDERFELD 2071 M.Ü.M.
  • ROSSFLUE 2081 M.Ü.M.
  • HÖCH GUMME 2204 M.Ü.M.
  • JÄNZI 1738 M.Ü.M.
  • FÜRSTEIN 2040 M.Ü.M.

SCHNEESCHUHTOUREN

  • GITSCHENEN
  • KLEWENALP–STOCKHÜTTE
  • NIEDERBAUEN 1923 M.Ü.M.
  • NIEDERRICKENBACH
  • RUNDTOUR BONISTOCK
  • ABGSCHÜTZ 2263 M.Ü.M.
  • GRAUSTOCK 2540 M.Ü.M.
  • RÜTIALP
  • JÄNZI PANORAMA TRAIL
  • LANGIS RICKHUBEL
  • MERLISEELI–IWI KAPELLE
  • BRÜNIGPASS–OBERBRÜNIG–LUNGERN
  • TURREN SCHÖNBÜEL

EISKLETTERN

  • ISENTHAL
  • LUNGERN
  • KERNS
  • ÄLGGIALP
Text und Inhalt: Daniel Perret // Jan Käslin // Dario Küffer // Tourismus Obwalden // Denise Rohrer // Baba Nordheim // Christian und Vreni Perret Grafik und Design: Petra Hurschler, www.kreativhang.ch Kartenquelle: Bundesamt für Landestopografie Reproduziert mit Bewilligung von swisstopo (BAT170052) ISBN Nr.: 978-3-033-06530-7 1. Auflage: 2017 // 1000 Exemplare Danke an: Hans Ettlin // Niklaus Kretz // René Fischer // Paul Käslin // Aline Hug // Cornelia Burch // Erich Anderhalden // Oskar Enander // Fredrik Nordheim // Peter Murer // Rene Matter // Donat Bischof // Christian & Vreni Perret Finanzielle Unterstützung: Obwalden Tourismus // Arena Sport Buochs // Sportbahnen Melchsee Frutt // Stöckli Sport // Peak Bergsport // Niederrickenbach Bahn // Lungern-Turren-Bahn AG // Pilgerhaus Maria-Rickenbach // Bergrestaurant Niederbauen // Flugschule Emmetten und Titlis // ZB Zentralbahnen AG