Freeride- & Tourenkarte Engelberg

CHF23.50

Die neue Freeride- & Skitourenkarte vom Engelbergertal. Mit vielen Abfahrten und Touren ausgewählten Tips von Bergführer Dani Perret.

Beschreibung

Die Variantenabfahrten (rote Linien auf der Karte) im Engelbergertal sind weltbekannt. Am Titlis erreicht man Abfahrten bis zu 2000 Höhenmeter – ohne einen Schritt zu gehen. Ein Paradies für Freerider! Doch nicht nur die nordseitigen Runs auf der «Dark Side» am Titlis überzeugen, sondern auch die lieblichen Abfahrten auf der «Sunny Side» beim Brunni.

Für weitere Perlen muss man etwas Aufstieg in Kauf nehmen. All diese Skitouren sind auf der Karte blau markiert.

Sämtliche Abfahrten & Aufstiege befinden sich in freiem Gelände, wobei der Umgang mit Lawinen- und anderen alpinen Gefahren beherrscht werden muss. Auf dieser Karte sind keine Lawinengefahren vermerkt, da sich die Lawinensituation jeden Tag anders gestaltet. Es wird lediglich auf einige alpine Risiken hingewiesen.

Vollständige Ausrüstung, Erfahrung und gute Vorbereitung sind Voraussetzung!

Für optimales Risikomanagement und einen guten Riecher für den besten Schnee wird ein lokaler Bergführer wärmstens empfohlen.

Grundlage:

  • Schweizer Landeskarte 25’000

Zusätzliche Layers:

  • Freerideabfahrten
  • Skitouren
  • Skipisten nach Schwierigkeiten
  • Hinweise auf alpine Gefahren
  • Touristische Informationen (Seilbahnen, Parkplätze, Lifte, Restaurants, Ski-Service Points etc.)

Freeride

  • Titlis Laub «Skiers Right»
  • Titlis Laub «Mitte»
  • Titlis Laub «Tiefenstein»
  • Titlis Laub «Langwand»
  • Titlis Laub «Langwand»
  • Titlis Sulz «Mittleres Sulz»
  • Titlis Sulz «Grosses Sulz»
  • Titlis Sulz «Adrenalin Couloir»
  • Titlis Sulz «Flaschen Couloir»
  • Titlis Sulz «S-Couloir»
  • Titlis Sulz «Leffe’s Limit»
  • Titlis Galtiberg «Bödmen»
  • Titlis Galtiberg «Alp Hohfad»
  • Titlis Galtiberg «Graben»
  • Titlis Galtiberg «in den Graben zurück»
  • Titlis Steinberg «GaF»
  • Titlis Steinberg «S»
  • Titlis Steinberg «links»
  • Titlis Steinberg «Never Sun»
  • Titlis Steinberg «Atomwächte»
  • Titlis Steinberg «Bärentatzen»
  • Titlis Steintal «Steintal»
  • Titlis Steintal «Wendenlücke»
  • Brunni, diverse Abfahrten

Ski- & Snowboardtouren

  • Gross Titlis
  • Titlis Rundtour & Grassen
  • Wendenlücke
  • Reissend Nollen
  • Mären
  • Schafberg / Graustock
  • Alpelenspitz
  • Wissberg
  • Zieblen
  • Walegg
  • Gross Spannort
  • Chli Spannort
  • Engelberger Haute Route
  • Herrengrasse / Bärenzähne / Rocco Schlitz / Alperösli Couloir etc.
  • Schlossberg
  • Wissigstock
  • Widderfeldstock
  • Salistock
  • Chaiserstuel
  • Ruchstock
  • Laucherenstock
  • Verschiedene Spezialvarianten

Inhalt
Dani Perret, www.outdoorguide-das-buch.ch

Grafik und Design
Petra Hurschler, www.kreativhang.ch

Druck
Engelberger Druck AG, www.engelbergerdruck.ch

Kartenquelle
Bundesamt für Landestopografie Reproduziert mit Bewilligung von swisstopo (BAT200031 & BAT190036)

Anmerkung
Die Schwierigkeit der eingezeichneten Freeride- & Skitouren varieren je nach Verhältnisse sehr stark. Folge keinen Spuren und plane jede Abfahrt/Tour seriös. Das Befahren erfolgt immer auf eigenes Risiko. Die Touren wurden nach bestem Wissen- & Gewissen erfasst und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und 100% iger Richtigkeit.

Safety First!

Tiefschnee, unverspurte Hänge und traumhafte Abfahrten – kaum fällt der erste Schnee, zieht es jeden begeisterten Tourengeher und Freerider unaufhaltsam in die Berge. Doch wer das Vergnügen abseits der markierten Pisten und im ungesicherten Gelände geniessen möchte, sollte auch genau über die möglichen Risiken und Gefahren Bescheid wissen.

Vollständige Ausrüstung, Erfahrung und gute Vorbereitung sind vorausgesetzt. Für optimales Risikomanagement und einen guten Riecher für den besten Schnee wird ein lokaler Bergführer wärmstens empfohlen.

Egal, ob auf Skitour oder beim Freeriden – Das Restrisiko kann man nie ausschalten.